Menü

Zeichenfabrik

Atelierlabor: Expedition ins Ungewisse

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Diesen Sommer werden die jungen Forscherinnen und Forscher im Alter von 6-10 Jahren ihre Koffer packen und sich auf eine Reise in die fernen Länder der Fantasie begeben. Jeden Tag werden wir ein anderes Land bereisen, neue Spezies entdecken, Berge erklimmen und durch Meere navigieren, die vorher noch kein Mensch zu Gesicht bekommen hat. In unseren Reisetagebüchern werden wir wie in einem Lexikon unsere gesammelten Forschungsergebnisse dokumentieren. Welche Pflanzen gibt es hier und welche Tiere? Welche Sprache wird gesprochen? Wie tief ist der tiefste See und wie schmecken hier die Gerichte, wie klingt die Musik in der Ferne?

Jeden Tag wird unsere Weltkarte um ein weiteres Land reicher. Begleitet werden unsere Ausflüge wieder durch eine Menge spannender Experimente, die Impulsgeber für unsere fantastischen Reisen sind. Wir untersuchen den Urschlamm, konstruieren ein Schiff oder Fluggerät und werden bei archäologischen Ausgrabungen so manche Überraschung erleben!
Es gibt eine Menge spannender Dinge zu entdecken: Wie stellen die Ureinwohner Phantasiens die Farben für ihre Kriegsbemalung her? Und wie supergut sehen wir selbst damit aus? Vielleicht treffen wir sogar auf eine weise, alte Frau, die uns in die Kunst des Brauens von Zaubertränken einführt…

Wir werden mit vielen unterschiedlichen Materialien arbeiten, um diese unbekannten Länder Wirklichkeit werden zu lassen. Wir zeichnen und malen, arbeiten mit Ton und Ytong während uns unsere Expeditionsleiterin Susanne Geschichten aus fernen Ländern vorliest. Es wird gebastelt und improvisiert und wir werden sogar Kunst aus Licht und Schatten machen. Wir begeben uns an Orte, die sich irgendwo zwischen unseren Wünschen und Träumen verbergen. Und natürlich dürfen wir auch manchmal einfach nur Touristen sein, uns vor Sehenswürdigkeiten fotografieren oder eine Postkarte aus der Ferne an Mama und Papa schicken.

Am letzten Tag wird es eine wunderbare Ausstellung mit kunterbuntem Buffet geben, und alle unsere Freunde und Familien sind eingeladen.

Kommt im Sommer in die Zeichenfabrik und begebt euch auf eine Reise voller Abenteuer und unvergesslicher Erfahrungen!

Was ist das Atelierlabor?
Im Atelierlabor bekommen Kinder die Gelegenheit Dinge auszuprobieren, die zu Hause vielleicht nicht möglich wären. Es ist erlaubt sich schmutzig zu machen. Nicht alles muss perfekt sein. Gemeinsam lassen wir etwas Neues entstehen. Dafür steht eine große Vielfalt an Materialien zur Verfügung, aus der die Kinder frei wählen dürfen. Es werden unterschiedliche Techniken vorgestellt und ausprobiert. Die vielen Ideen und Anleitungen sind ausdrücklich nur als Angebot gedacht und sehr flexibel: Jedes Kind hat eigene Bedürfnisse und Interessen, jedes Kind darf seinen eigenen Weg finden, um sich auszudrücken. Mit unseren Experimenten und Untersuchungen streifen wir unterschiedliche Wissensbereiche, wie Physik, Chemie, Biologie und Geschichte. Im Vordergrund stehen dabei die Lust am Tun und die Freude am Entdecken. Kunst erleben wir im Atelierlabor als ein sinnliches, schöpferisches Spiel!

  • Susanne Richter / o.T. / Filzstiftzeichnung / 2014

  • Susanne Richter / Kinderbuchillustration / Filzstiftzeichnung / 2014

  • Susanne Richter / Kinderbuchillustration / Filzstiftzeichnung / 2014

Weitere Kurse / Kinder- und Jugendkurse