Menü

Zeichenfabrik

Berufsbild Künstler:in –
von passioniert zu professionell in 9 Schritten

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Jeder Mensch ist ein Künstler. Diese vielzitierte Losung, von Joseph Beuys in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts ausgegeben, bereitet „akademischen“ Künstler:innen heute zunehmend Existenzängste. Denn die damit verbundene Demokratisierung künstlerischer Praxis wird durch neue Medien und soziale Netzwerke weiter verstärkt. Das Handwerk erlernt sich leichter mit Hilfe von Tutorials, auf Instagram u.ä. lässt sich relativ schnell ein gewünschtes Image generieren und die Produkte der Ich-AG werden vermarktet und vertrieben. Künstlerische Tätigkeit erscheint somit vielen heute als lohnende Karriereoption, denn egal, ob internationale Kunstkarriere oder Vertrieb im erweiterten Umfeld angestrebt werden – am Ende des Tages weiß man es zu schätzen, für seine Kreativität entlohnt zu werden.

Aber wie macht man sein Talent samt erworbener handwerklicher Kenntnisse nun tatsächlich zu Geld?

Der Kurs bei Alexander Felch gibt in 9 Schritten eine Anleitung, wie dies funktionieren kann. Anhand von lectures und praktischer Aufgaben wird das nötige Know-How vermittelt, um sich in jeder Hinsicht zu professionalisieren.

Schwerpunkte des Kurses sind:

  • Was zeichnen / fotografieren? Diskurs erkennen, Themen finden, Trends nutzen
  • Von der Idee zum fertigen Projekt: Konzepte verfassen, Kontexte verstehen, Ziele definieren
  • Möglichkeiten der technischen Umsetzung: Anforderungen, Möglichkeiten, professionelle Hilfe
  • Marketing on/offline: Zielgruppen aufbauen und erreichen
  • PR: professionelle Pressearbeit um sich und seine Produkte optimal zu platzieren
  • Ausstellungstätigkeit: Galeriensystem, Off Spaces, Netzwerke
  • Zielgruppenorientierte Preisgestaltung: Welche Faktoren bestimmen den Marktwert?
  • Förderungen: Implementierung eines Projekts in die Förderlandschaft (Bezirk, Stadt, Bund, EU)
  • Dokumentation und Publikation

Der Kurs richtet sich an Personen, die in irgendeiner Form künstlerisch tätig sind und den Wunsch haben, mit dieser Tätigkeit Geld zu verdienen. Darüber hinaus sind keine “Vorkenntnisse” notwendig, es ist allerdings wichtig, dass sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin darüber im Klaren ist, was und wer mit der künstlerischen Arbeit erreicht werden soll. Es ist darüber hinaus von Vorteil, bereits über eigene künstlerische Arbeiten zu verfügen, um die jeweiligen Optionen möglichst realitätsnah durchspielen zu können. Dementsprechend wäre es auch gut, Beispiele zum Kurs mitzubringen.

  • Alexander Felch / introducing the karl / foto © david payr

  • Alexander Felch / moe schaukasten katalog / fotos © zanzinger - felch

  • Alexander Felch / mahnmal wu / foto © felch

  • Alexander Felch / bring me samsung

  • Alexander Felch / my own private end of the world / foto © daria pravda

  • Alexander Felch / attica orf III _still_ gero dennig

Weitere Kurse / Bildhauerei, Darstellende Kunst, Film und Fotografie, Grafik, Malerei, Zeichnung