Menü

Zeichenfabrik

Urban Painting:
Die Stadt im Visier des Malers

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Bei gemeinsamen Exkursionen machen wir uns die Stadt künstlerisch zu eigen. Wir malen und zeichnen an verschiedenen Orten in Wien. Dabei richtet sich die Aufmerksamkeit nicht etwa auf die exakte Wiedergabe des Motivs, auf Proportionen und Zentralperspektive, sondern vielmehr auf unsere eigene Interpretation der urbanen Umgebung. Wir abstrahieren und manipulieren Motive zu unseren Gunsten und entwickeln dabei spannungsgeladene Kompositionen. Diese dienen uns als Grundlage für die weitere Umsetzung zurück im Atelier in größere Formate sowie in andere Medien.
Gruppenbesprechungen und kleine Ausflüge in die Kunstgeschichte werden uns dabei zusätzlich inspirieren.

Kursziel /
Anhand der Kombination von Zeichnung und Malerei erschließen sich uns neue Mischtechniken mit deren Hilfe wir unsere Persönlichkeit zum künstlerischen Ausdruck verhelfen. Wir personifizieren die urbane Umgebung, experimentieren mit Farbe und Technik. Darüber hinaus loten wir mit experimentellen Methoden eigene Grenzen aus und entdecken ungeahntes kreatives Potential. Die Kombination von Draußen und Drinnen sowie Beobachtungen und persönlichen Interpretation bringen neue und spannende Bildresultate.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Christopher Eymann / Hvar Stadt - Kroatien / Tusche auf Papier / 30x35 cm / 2009

  • Christopher Eymann / Skyline

  • Christopher Eymann / Olivenhain/Meer - Kroatien / Tusche auf Papier / 30x35 cm / 2009

  • Christopher Eymann / Hvar

  • Christopher Eymann / Mauerpark

  • Christopher Eymann / Manhattan Roof / Aquarell auf Papier / 38x30 cm / 1998

Weitere Kurse / Malerei