Menü

Zeichenfabrik

Zeichenworkshop Escher

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

M. C. Escher ist unter anderem bekannt für sein großes Talent, mit ein oder zwei Formen eine Fläche lückenlos zu füllen. Er hat während mehrerer Besuche die geometrischen Fliesenmuster in der Alhambra in Granada (Spanien) studiert und Methoden entwickelt, die dann später von den Mathematikern Heesch und Kienzle in 28 Klassen festgelegt wurden.
Der Kursleiter Werner Van Hoeydonck wird eine Woche lang in Eschers grafische “Trickkiste” einführen, damit Sie diese Techniken bzw. Symmetrie-Operationen selbst anwenden können, um eigene figurative und geometrische Muster zu entwerfen.

Kursablauf /

  • Tag 1: Einführung & Überblick der Methoden - Dreiecksmethode und Varianten
  • Tag 2: Quadratmethode
  • Tag 3: Fünfeckmethode
  • Tag 4: Sechseckmethode
  • Tag 5: Ausarbeiten der besten Ergebnisse
  • Zeichenworkshop Escher / Arbeit einer Kursteilnehmerin

Weitere Kurse / Grafik, Zeichnung