Credits: Miriam Trilety, "Schöne Aussichten"

Wiederaufnahme des Kursbetriebs

Wirklich sehr schöne Aussichten! Der schrittweisen Lockerung der behördlichen Maßnahmen um COVID-19 schließen wir uns mit großer Erleichterung an: Präsenzkurse können, unter Einhaltung der verordneten Bestimmungen, wieder stattfinden. Bitte beachtet die folgenden Distanz- und Hygienemaßnahmen.

Mund- und Nasenschutz tragen

Alle Personen, die unser Gebäude betreten oder verlassen, müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen. Verwende eine Schutzmaske, ein Tuch oder einen Schal. Bitte nimm den Mund- und Nasenschutz selbst mit. Es kann sein, dass du während du an deinem Präsenzkurs teilnimmst, d.h. wenn jeder an "seinem/ihren Platz" sitzt, den Mund- und Nasenschutz abnehmen darfst - wir bemühen uns, das noch herauszufinden.

Hände waschen

Bitte wasch dir regelmäßig die Hände, insbesondere wenn du bei uns ankommst.

Mindestabstand von 1 Meter einhalten

Die Saalstellung in deinem Kursraum ist entsprechend der behördlichen Vorgaben umgesetzt. Bitte ändere diese nicht! Und halte auch außerhalb des Kursraumes mind. 1 Meter Abstand zu anderen Personen.

Gruppenbildung vermeiden

Achte bitte auch außerhalb der Kursräume (wie Lift, Hof, Teeküche) auf den Mindestabstand von 1 Meter.

Zuhause bleiben, wenn du dich krank fühlst

Bitte trage dazu bei, das Risiko einer Ansteckung gering zu halten, indem du zu Hause bleibst, wenn du dich krank oder unwohl fühlen solltest.

Besondere Vorsicht für Risikogruppen

Wenn du der Risikogruppe COVID-19 angehören, so liegt es in deiner Eigenverantwortung, ob du an einem Präsenzkurs teilnimmst. Wir werden bei dir diesbezüglich nicht nachfragen und können keine Haftung übernehmen.