Art/Book. Von der Idee zum Druck
Art/Book. Von der Idee zum Druck
PROFESSIONAL Illustration & Grafik

Art/Book. Von der Idee zum Druck

Inhalt

Kunstbücher und Kataloge zählen zu den wichtigsten Werbemedien für KünstlerInnen. Sie kommunizieren die eigene Arbeit gegenüber Kuratoren, Sammlern und Kunstmagazinen und lassen sich verhältnismäßig einfach in sachdienlicher Auflage produzieren. Der Workshop mit Ewa Zasada begleitet individuelle Projekte von der Idee bis zum Druck.

Kursziel
Ziel der Workshops ist es, den Teilnehmenden eine interdisziplinäre Herangehensweise an die Grundlagen der Buchgestaltung zu vermitteln und ein eigenes Projekt so abzuschließen, dass ihre Botschaft einer breiteren Öffentlichkeit vermitteln werden kann.

Lehrmethode
Die Workshop-TeilnehmerInnen werden gebeten, ein bestimmtes Thema anhand einer Auswahl eigener Werke und Bildersammlungen möglichst umfassend zu interpretieren - von verschiedenen mit der Idee verbundenen Phänomenen bis hin zu sehr direkten Interpretationen als wirkungsvolle Selbstdarstellung.

Während des vierttägigen Workshops verbringen die Teilnehmenden täglich 6 Stunden mit Vorlesungen, Übungen und Überarbeitungen. Die TeilnehmerInnen werden ein Set von etwa 10 bis 30 Bilder vorbereiten, die im Workshop sowohl in digitalen als auch analogen Versionen Verwendung finden, um den Prototyp der Publikation zu erstellen.

  • Tag 1: Die Teilnehmenden werden durch einen Einführungsvortrag mit der Thematik vertraut gemacht und anschließend ersucht, ihre eigene Kunst und ihre Interpretationen des jeweiligen Themas vor der Gruppe zu präsentieren. Am Ende des ersten Tages beginnen wir bereits mit der Arbeit an den eigenen Büchern, die auf der Einführung in eine lineare / nicht-lineare Narration basieren.
  • Tag 2: Die Themen des Workshops am zweiten Tag behandeln eine grundlegende Einführung in Papierformat, Layout, Bindungen und den Aufbau von Beziehungen zwischen Thema, Bild- und Textebene. An den folgenden Tagen konzentrieren sich die TeilnehmerInnen auf die individuelle Arbeit an den Büchern.
  • Tag 3: Am dritten Tag werden wir daran arbeiten, ein Buch als Prototyp zu erstellen, der den Inhalt des Buches mit seiner äußeren Form kombiniert. Darauf aufbauend diskutieren wir verschiedene Papiersorten, Farben und Cover-Möglichkeiten.
  • Tag 4: Am letzten Tag des Workshops werden wir die Verfahren des Druckens diskutieren und die Grundlage für die digitale Buchversion mittels Photoshop (Unterstützung mit ID) schaffen, damit die TeilnehmerInnen schließlich die Möglichkeit haben, druckbare Dateien zu exportieren.

Zielgruppe & Vorausetzungen
Der Workshop richtet sich an TeilnehmerInnen, die sich für Buchgestaltung, Selbstvermarktung, Eigenverlag und jede Art von Kunstbuchkreation interessieren. Grundlegende Photoshop- oder andere Bearbeitungsfähigkeiten können hilfreich sein. Teilnehmende werden ersucht, zum Beginn des Workshops eine Reihe eigener Arbeiten mitzunehmen, die der Publikation zugrunde liegen sollen.

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Art/Book. Von der Idee zum Druck
4 Termine, 16.07.20 - 19.07.20
Täglich 10-16 Uhr
24 Stunden in 4 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Ewa Zasada
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 5, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 324
inkl. Kursmaterial