Menü

Zeichenfabrik

Aufbaukurs Lettering mit Brushpens, Pinseln und mehr

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Hand Lettering ist das Zeichnen von Buchstaben. Man kreiert ein einzigartiges Werk aus Buchstaben, das in seiner Gesamtheit stimmig ist. Ein Lettering gleicht einem Bild, das für einen bestimmten Zweck entstanden ist. Wenn du bereits Grundkenntnisse im Hand Lettering – insbesondere im Brush Lettering – hast und über die Basis verfügst, um mit Brushpens variierende Strichstärken zu erzeugen, ist dieser Kurs genau das Richtige für dich.

Kursziel

Im Kurs werde ich dir in den Bereichen Hand Lettering und Brush Kalligrafie vertiefende Kenntnisse auf analoger Ebene vermitteln. Im Gegensatz zum Basiskurs, wo ich ein leicht nachzumachendes Script Alphabet vorgestellt habe, werden wir ein anspruchsvolles, modernes Alphabet erlernen und dieses mit unterschiedlichen Brushpens umsetzen. Wir werden unterschiedliche Projekte mit diversen Medien gestalten und neben Script Letters auch Druckbuchstaben gestalten. Meine Anleitungstipps werden dich dabei unterstützen, ausdrucksvolle Druckbuchstaben mit tollen Effekten zu entwickeln und diese mit handgeschriebenen Buchstaben sowie Dekorelementen und Farbverblendungen zu kombinieren.

Der Einsatz von Schnörkeln mit Wow-Effekt wird ebenso auf unserem Programm stehen wie das Thema Bounce Letters. Unter Bounce Lettering versteht man Buchstaben, die nicht exakt auf der Grundlinie platziert werden, sondern mehr oder weniger hüpfen und durch ihre auf- und abtanzenden Positionen überaus charmant aussehen. Um Bounce Lettering gut zu beherrschen, bedarf es einer gewissen regelmäßigen Übungszeit. Wenn du persönliche Lettering-Projekte mit Unterstützung von mir im Kurs gestalten möchtest, ist dies sehr willkommen.

Lehrmethode

Du wirst ein Übungsheft mit Anleitungstipps und Beispiel-Letterings erhalten (= das Übungsheft aus dem Basiskurs mit Fortgeschrittenen-Lehrinhalte-Teil), das dir als Unterstützungsmaterial für Zuhause dient. Im Übungsheft wirst du auch das „einfache Brushlettering-Alphabet“ meines Grundkurses vorfinden.

Anhand von Beispielen werde ich zeigen, was ein schönes Lettering-Schriftbild ausmacht. Bleistiftskizzen stehen stets am Beginn einer Lettering-Arbeit. Typografisches Basiswissen wird dich dabei unterstützen, deinen individuelle Stil zu entwickeln und diesen mittels Brush Lettering (geschrieben mit Brushpens) oder Hand Lettering (gezeichnete Schriftbilder) künstlerisch auszudrücken. In jeder Kurseinheit werde ich dich je nach Aufgabenstellung und Lerninhalt individuell in Hinblick auf deine Schriftgestaltung coachen, sprich dir Feedback und gegebenenfalls Optimierungsvorschläge geben.

Folgende Praxisprojekte werden wir umsetzen:
 Die Gestaltung von Geschenkanhängern, Faltschachteln und Gruß-Klappkarten.

Zielgruppe
Vorkenntnisse sind insofern erforderlich, dass du Brush Lettering, also das Umsetzen von Schriftzügen mit modernen Brushpens, in seinen Grundzügen können solltest. Ansonsten bring ganz viel Freude und Neugierde auf kreatives Gestalten mit.
 Digitales Lettering und das Freistellen analog gestalteter Lettering-Arbeiten ist im Kurs nicht integriert.

  • Sandra Brezina / Englishman

  • Sandra Brezina / Grußkarte

  • Sandra Brezina / Brush vs. Hand Lettering

Weitere Kurse / Illustration & Grafik