Basics für Comic und Illustration: Character Design
Basics für Comic und Illustration: Character Design
Illustration & Grafik

Basics für Comic und Illustration: Character Design

Inhalt

Hast du jemals einen Comic gelesen oder einen Film gesehen mit einem aufregenden Helden oder einem ikonischen Bösewicht und dich gefragt: Wie funktioniert das? Wodurch wird diese Figur so einzigartig? Nun, es gibt einen Weg, deine Figur unvergesslich zu machen, ihr Charakter zu verleihen. In diesem Kurs bringe ich dir bei, wie!

Kursziel

Dieser Kurs zeigt dir, wie du einen Charakter entwickeln sowie Klischees und stereotype „Platzhalter“ vermeiden kannst. Am Ende des Kurses wirst du einen Protagonisten, einen Widersacher und einen Nebendarsteller für deine persönliche Story ausgearbeitet haben. Darüber hinaus werden die im Kurs gebotenen Hilfestellungen und Tipps deine zeichnerischen Fähigkeiten verbessern und dir ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven für zukünftige Projekte eröffnen.



Lehrmethode

Am Anfang des Kurses stehen Grundlagen der Anatomie und der Darstellung des menschlichen Körpers. Ich zeige dir ein einfaches Proportionsschema, das dir die Möglichkeit gibt, verschiedenste Charaktere zeichnen zu können. Gesichtsausdrücke, Emotionen, Gesten und Kleidung bilden den nächsten Schritt, um einzigartige Figuren zu kreieren und sie ihrem individuellen Kontext, ihrer Situation anzupassen. Denn eine glaubwürdige Figur ist niemals isoliert zu sehen sondern stets eingebettet in eine Welt, die nach bestimmten Prinzipien funktioniert, ausgestattet mit einer eigenen Geschichte und Persönlichkeit.

Anschließend wird dich eine „Auftragsarbeit“ aus der Komfortzone antrainierter Zeichengewohnheiten treten lassen: Nach meinen Vorgaben wirst du unterschiedliche Aufgaben zum Kursthema bearbeiten und dadurch deine Adaptionsfähigkeiten verbessern.

Nach diesen technischen Vorarbeiten widmen wir uns dem Kursziel und entwickeln einen männlichen oder weiblichen Protagonisten, Antagonisten und Nebendarsteller - sehr gerne auf Basis bereits vorhandener, in den Kurs mitgebrachter Ideen oder Skizzen.

Zielgruppe
Grundkenntnisse im Zeichnen sollten idealerweise vorhanden sein, ebenso wie Interesse an narrativen Kunstformen, Comic und Illustration. Ein eigenes Projekt als Arbeitsgrundlage ist keine Voraussetzungen zum Kursbesuch, erleichtert und „personalisiert“ jedoch den Zugang zum Character Design. Denn: Ich kann dir zwar beibringen, einen vorgegebenen Charakter zu zeichnen und dafür die richtige Technik zu verwenden, aber nichts kann deine eigenen Ideen und Kreativität ersetzen!

»Oft entwickle ich Story und Charaktere gleichzeitig. Die Definition ihrer Ideen, vergangener Erfahrungen und Sichtweisen hat große Bedeutung für die Handlung - selbst dann, wenn sie als „Hintergrundinformationen“ nicht Bestandteil der eigentlichen Story sind. Eine gute Figur in einem kohärenten Kontext kann eine Geschichte tragen und ein eigenständiges Leben führen. Daher gilt: Nur aus einer gut erdachten Figur wird auch eine gut gezeichnete Figur!« — Eugenio Belgrado

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Basics für Comic und Illustration: Character Design
6 Termine, 29.10.19 - 03.12.19
Dienstags 18-22 Uhr
24 Stunden in 6 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Leitung: Eugenio Belgrado
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 2, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 324
inkl. Kursmaterial