Menü

Zeichenfabrik

Basiskurs Aquarellmalerei
Mit Leichtigkeit von der Idee zum fertigen Bild

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Aquarell ist eine praktische und anwenderfreundliche Technik, die einzig durch Wasser aufgetragen wird. Durch ihre Leichtigkeit lassen sich unterschiedliche Effekte erzielen, die mit anderen Techniken wie Öl oder Acryl viel technisches Wissen und Erfahrung erfordern. Es gibt sehr viele unterschiedliche Herangehensweisen beim Aquarell, wodurch es manchmal nicht so einfach ist, den richtigen Ansatz für ein Bild zu finden.


Kursziel
Gemeinsam lernen wir das Medium kennen und erkunden individuelle Techniken, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Bereits nach den ersten Versuchen unter meiner Anleitung werdet ihr feststellen, dass das Aquarell ein freundliches Medium ist, bei dem man “einfach drauflos” malen kann!

Lehrmethode
In meinem Kurs wird die Leichtigkeit des Aquarells aufgedeckt! Wir lernen, wie man Farben richtig anmischt und aufträgt, um den exakten Farbton zu erzielen. Wir werden auch den Bildaufbau und das spontane Malen üben. Mit ein paar Versuchen kann man ohne jegliche Vorzeichnung zum Ziel kommen. Fehler zu machen ist immer okay und beim Aquarell zum Glück leicht auszubessern.

Thematisch gibt es keine Vorgaben - ihr malt, was euch am meisten interessiert! Es wäre also gut, wenn jeder ein paar Fotos oder Ideen in den Kurs mitnimmt.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen ab 16 Jahren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte eigene Ideen und Vorlagen mitbringen.

  • Silvia Knödlstorfer / Moonlight / Aquarell / 74x55 cm / 2015

  • Silvia Knödlstorfer / Rivergod / Aquarell / 55x74 cm / 2016

Weitere Kurse / Malerei