Das kannst du dir aufzeichnen!
Politische Satire illustrieren
Das kannst du dir aufzeichnen!
HOBBY Illustration & Grafik

Das kannst du dir aufzeichnen!
Politische Satire illustrieren

Inhalt

Die Satire ist eine traditionelle und Jahrhunderte alte Technik der ironischen Kritik an gesellschaftspolitischen Veränderungen und ein ebenso wichtiges Ausdrucksmittel der bildenden Kunst. Dieser Kurs soll auf illustrative Weise eine kritische Auseinandersetzung mit politischen Fragen ermöglichen.

Kursziel
Ziel ist die Umsetzung einzelner oder mehrerer kritischer visueller Arbeiten zu einem persönlich relevanten politischen Thema. Diese können in Form von Skizzen, Illustrationen, Collagen, Zeichnungen oder Arbeiten auf dem iPad dargestellt werden.

Lehrmethode
In diesem Kurs werden wir auf Projektbasis, ähnlich wie in einem Atelier, gemeinsam gestalten, Konzepte entwickeln, besprechen und individuell in der Gruppe ausarbeiten. Nach einer anfänglichen Recherche zum Thema Satire sollte die Auswahl eines Interessensfeldes und die Konkretisierung einer Idee erfolgen. Diese kann weiterführend als leitend für eine bestimmte Technik der Umsetzung gelten. Wesentlich ist mir die Bereitschaft, sich auf einen Gestaltungsprozess einzulassen, der nicht immer linear verläuft und daher auch Aspekte des Zweifels, der Orientierungssuche und des Zufalls als konstitutive kreative Elemente beinhaltet.

Neben der Illustration mit Markern, Bleistift oder Farbstift, Tusche, Fineliner, Zeitungscollagen, oder dem iPad ist hier viel technischer Freiraum gegeben. Der Kurs versteht sich nicht als Basiskurs im Zeichnen, setzt aber prinzipiell keine Vorkenntnisse voraus.

Zielgruppe
Alle Menschen, die sich auf ironische und kreative Weise mit tages- oder weltpolitischen Themen auseinandersetzen wollen. Ein toleranter und respektvoller Umgang der TeilnehmerInnen in Bezug auf die politische Haltung der KollegInnen gilt als Grundvoraussetzung für diesen Kurs.

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Das kannst du dir aufzeichnen!
Politische Satire illustrieren
6 Termine, 13.12.19 - 31.01.20
Freitags 17-21 Uhr
24 Stunden in 6 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.phil. Miriam K. Trilety
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 5, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 324
inkl. Kursmaterial