Menü

Zeichenfabrik

Maltechnik Alter Meister:
Caravaggio

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Die Alten Meister haben ihre Farben selbst hergestellt und die Malgründe vorbereitet, die maltechnischen Kenntnisse waren damals eine Notwendigkeit. In der heutige Malerei liegt der Schwerpunkt hingegen klar auf Seiten inhatlich-künstlerischer Fragestellungen. Viele Kunst-Akademien haben die Maltechnik bereits aus dem Lehrplan gestrichen. Dabei ist nicht zu übersehen, dass die Auseinandersetzung mit alten Materialien und ihrer Verwendung im Gemälde, in verschiedenen Kunstepochen und von verschiedenen Meistern auf begründetes Interesse stösst: Denn auch in der zeitgenössischen Malerei sind genaue Kenntnisse der Maltechnik von großer Bedeutung für die formale Umsetzung eigener Ideen. Das Studium von Werken Alter Meister und die Analyse ihrer Maltechnik vertieft und bereichert das eigene Können. In diesem Sinn ist die Rekonstruktion eines Gemäldes ein geeigneter Weg, sich Schritt für Schritt anzueignen, wie ein Gemälde entsteht.
In der Tat leistet das detaillierte, praxisnahe und verständlich aufbereitete Studium der Maltechnik Alter Meister sowohl für moderne Maler als auch für andere an Kunst und Kunstgeschichte interessierte Personen und Kunstliebhaber wertvolle Dienste.

Caravaggio /

Sehr charakteristisch für Caravaggio sind die starken Kontraste von Licht und Schatten, sowie die sehr realistischen Darstellungen. In der Behandlung religiöser Themen verknüpfte er die sakrale mit der profanen Welt. Caravaggio hatte großen Einfluss auf die gesamte Malerei der Barockzeit.

Kursziel / Es wird die Maltechnik von Caravaggio auf Basis konkreter Beispiele analysiert. Dabei werden Kenntnisse über die Art der Maluntergründe, Besonderheiten der Grundierung, die einzigartige Komposition mit starken Kontrasten, spezifische Malutensilien und Materialien vermittelt.

Kursinhalt / Es werden Malflächen vorbereitet und mit einer speziellen Grundierung versehen, Zeichnungen auf die Grundierung übertragen und die Modellierung der Formen mit hellen Farben auf dunklem Hintergrund gemalt – eine Methode, die Caravaggio berühmt machte. Abschließend werden die Oberflächen mit einer Schutzschicht versehen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Kurse / Malerei