Menü

Zeichenfabrik

Maltechnik Alter Meister:
Leonardo da Vinci

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Die Alten Meister haben ihre Farben selbst hergestellt und die Malgründe vorbereitet, die maltechnischen Kenntnisse waren damals eine Notwendigkeit. In der heutige Malerei liegt der Schwerpunkt hingegen klar auf Seiten inhatlich-künstlerischer Fragestellungen. Viele Kunst-Akademien haben die Maltechnik bereits aus dem Lehrplan gestrichen. Dabei ist nicht zu übersehen, dass die Auseinandersetzung mit alten Materialien und ihrer Verwendung im Gemälde, in verschiedenen Kunstepochen und von verschiedenen Meistern auf begründetes Interesse stösst: Denn auch in der zeitgenössischen Malerei sind genaue Kenntnisse der Maltechnik von großer Bedeutung für die formale Umsetzung eigener Ideen. Das Studium von Werken Alter Meister und die Analyse ihrer Maltechnik vertieft und bereichert das eigene Können. In diesem Sinn ist die Rekonstruktion eines Gemäldes ein geeigneter Weg, sich Schritt für Schritt anzueignen, wie ein Gemälde entsteht.
In der Tat leistet das detaillierte, praxisnahe und verständlich aufbereitete Studium der Maltechnik Alter Meister sowohl für moderne Maler als auch für andere an Kunst und Kunstgeschichte interessierte Personen und Kunstliebhaber wertvolle Dienste.

Leonardo da Vinci /

Leonardo da Vinci, geb. 1452 in Anchiano bei Vinci, wurde bereits zu Lebzeiten als „Uomo Universale“ verehrt. Auch heute noch betrachtet man ihn als eines der außergewöhnlichsten Genies aller Zeiten. Er schuf nicht nur zahlreiche Kunstwerke, sondern eine noch bedeutend größere Anzahl von Entwürfen für Gebäude, Maschinen, Kunstgegenstände, Gemälde und Skulpturen, zu deren Realisierung er nie kam. Das umfangreiche Werk Leonardos ist auch heute noch Gegenstand der Forschung und von großem Interesse für die unterschiedlichsten Disziplinen.

Kursziel /

Im Kurs bei George Gheorghe beschäftigen wir uns mit Leonardos berühmtem Gemälde der „Mona Lisa“. Wir untersuchen die Maltechnik und rekonstruieren die Entstehung des Bildes: jede/r TeilnehmerIn wird dabei ein eigenes Gemälde auf Basis der Vorlage von Leonardo herstellen: Malgrund, Grundierung, Zeichnung, Untermalung bis zu den obersten Farbschichten. Dabei werden wir die Malmaterialien, Pigmente, Bindemittel, Malmittel und Malutensilien genau besprechen und deren Verwendung in der Praxis üben. Erläuterungen zur speziellen Maltechnik Leonardos, seiner Pinselführung, Komposition und Themas, sowie der Vergleich mit der Maltechnik anderer Künstler dieser Epoche helfen uns auf diesem Weg.

Kursinhalt /

  • Materialkunde (Pigmente, Bindemittel, Malmittel und Malutensilien)
  • Vorbereitung des Maluntergrundes
  • Grundierung
  • Imprimitur
  • Zeichnung
  • Untermalung der dunklen und hellen Bereiche
  • Auftragen der Lokalfarben
  • Übermalung der dunklen und hellen Bereiche
  • Retusche und das Malen der letzten hellen und dunklen Farbakzente

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • George Gheorghe / Kopie nach Leonardo

  • Leonardo da Vinci / Mona Lisa / Öl auf Holz / 77x53 cm / 1503-06

Weitere Kurse / Malerei