Entfesselter Akt
Intensiv-Workshop. Experimentelle Aktzeichnung. Mixed-Media
Entfesselter Akt
Erwachsene Zeichnung Präsenzkurs

Entfesselter Akt
Intensiv-Workshop. Experimentelle Aktzeichnung. Mixed-Media

Inhalt

Ein offenes Terrain zwischen Wirklichkeit und Imagination. Vormittags treten wir anhand verschiedener Körper-Raumszenarien in einen lebendigen künstlerischen Dialog mit dem Modell. Spielerisch und neugierig entfesseln wir den Akt: Bewegungsstudien, Licht/Schatten, Fragmentarisierung, emotionaler Ausdruck, inszenierte Figur etc. An den Nachmittagen vertiefen und transformieren wir das erarbeitete Material.

Wir folgen unseren eigenen Spuren, arbeiten reversibel in verschiedenen Techniken an autonomen Bildfindungen und Serien. Der emotionale Ausdrucksgehalt unserer Arbeiten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Je nach Vorlieben können Mischtechniken eingebunden werden: Aquarell, Tusche, Enkaustik, Collage etc. Auf individuelle Vorstellungen wird gezielt eingegangen.

Herzlich willkommen sind alle mit Lust auf künstlerische Experimente - auch Maler*innen!

COVID-19-Info: Präsenzkurse finden unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Maßnahmen statt, über die du dich u.a. hier informieren kannst.

Abstraktion Akt Aquarell Collage Enkaustik MixedMedia Modell Tusche Zeichnung

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Entfesselter Akt
Intensiv-Workshop. Experimentelle Aktzeichnung. Mixed-Media
3 Termine, 27.07.22 - 29.07.22
Täglich 10.00-17.00 Uhr
21 Stunden in 3 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 5 bis max. 8 Teilnehmer/innen
Leitung: Stefan Bachmann
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 4, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 325
inkl. Kursmaterial und Modellkosten