Menü

Zeichenfabrik

Experimentelles Keramikatelier für Kinder und Jugendliche

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Der Kurs von Szidonia Szep richtet sich an Teilnehmer/innen ab 8 Jahren und vermittelt einen experimentellen Zugang zur Keramik. In sieben Kurseinheiten lernen die Teilnehmenden den Werkstoff Ton kennen, fertigen Naturstudien an, formen, brennen, glasieren und dokumentieren die entstandenen Arbeiten.

Kursablauf /

I. Einstieg: Organische Formenwelt besprechen, Ton kennenlernen, kneten, Versuche durchführen, Proben für spätere Verwertung, Abdrücke auf der Oberfläche mit diversen Werkzeugen, Gestaltung kleiner Trinkbecher als erstes Objekt.

II. Naturstudie: Obst, Gemüse, Blume mit Bleistift, Filzstift, Buntstift, Kreide, Aquarell.

III. Auswahl des Motivs, welches aus Ton geformt wird. Anhand von Naturstudien wird eine zeichnerische Orientierung geschaffen, um die Formen dreidimensional gestalten zu können. Entscheidung über naturtreue oder abstrakte Ausführung. Erstellung der Farbkarte für Glasur.

IV. Gestaltung aus Ton je nach Planung > Rohbrand

V. Begutachtung der rohgebrannten Objekte. Bedarfsweise Abschliff mit Sandpapier. Bemalung mit Glasurfarbe > Glasurbrand

VI. Übergabe der fertigen Stücke. Besprechung der Fotodokumentation.

VII. Fotografische Dokumentation der fertigen Keramikstücke, wobei die Inszenierung eine besondere Rolle spielen soll.

  • Szidonia Szep / Work in progress

  • Szidonia Szep

  • Szidonia Szep / Salatköpfe

  • Szidonia Szep / Salatköpfe

Weitere Kurse / Kinder- & Jugendkurse