Menü

Zeichenfabrik

Frühlingszeichen

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

In der Reihe Frühlingszeichen betrachten und bearbeiten wir Herausforderungen und Fragestellungen, denen Zeichnende immer wieder begegnen. Ausgewählte Übungen und Aufgabenstellungen unterstützen dabei und fordern auf, mit dem jeweiligen Thema zu experimentieren.

03.03.2019 / Gute Figur machen – Thema Mensch
Am ersten Sonntagnachmittag erforschen wir das Thema Mensch: Figur, Porträt, Haare, Hände – und lassen uns ganz auf uns selbst ein.

10.03.2019 / Das Blatt ist zu klein! Der Kopf geht sich leider nicht mehr aus.
Diesmal bearbeiten wir die Komposition/Beherrschung des Zeichenblattes: An kleinen und großen Formaten üben wir, die Zeichnung so auf das Blatt zu setzen, dass sich alles ausgeht, was drauf sein soll.

17.03.2019 / Gemeinsam durch dick und dünn – die Linie
Der dritte Sonntagnachmittag ist der Linie gewidmet: Wie kann sie sein – kräftig, fein, vorsichtig, energisch, suchend, …? Was kann sie – einrahmen, unterteilen, betonen, …? Was noch? Das finden wir heraus!

24.03.2019 / Gemeinsam durch Schatten und Licht – die Fläche
Nachmittag Nummer vier gehört der Fläche: Was kann sie sein – Schatten, Licht, Körper, …? Wie kann sie sein – dunkel, hell, dicht, schraffiert, …? Oder noch viel mehr?

31.03.2019 / Kohle, Graphit und mehr
Am letzten Sonntagnachmittag experimentieren wir mit Zeichenmaterial: Womit kann man überhaupt zeichnen – Kohle, Grafit, Kuli, Rötel, …? Was ist mit dem jeweiligen Material möglich? Wir finden es heraus!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Kurse / Zeichnung