Graffiti Workshop für Jugendliche
Graffiti Workshop für Jugendliche
Kinder- & Jugendkurse Urban Art

Graffiti Workshop für Jugendliche

Inhalt

Erster Tag / Treffpunkt 10:00 Uhr in der Zeichenfabrik
Was ist Graffiti & Streetart? Woher kommt es ursprünglich und seit wann ist diese Stilrichtung im öffentlichen Raum vorzufinden? Welche Ausdrucksformen und Varianten kommen am häufigsten vor?
Den TeilnehmerInnen wird am Anfang des Kurses ein Einblick in die Szene und ihre unterschiedlichen Herangehensweisen geboten sowie typische "Graffiti Fachbegriffe" und technische Besonderheiten erläutert: Wie funktioniert eine Sprühdose, welche Unterschiede gibt es, welches Cap (Aufsatz) ist für welchen Zweck geeignet, wie funktioniert ein Stencil, etc. Der Kursleiter gewährt außerdem einen exklusiven Einblick in seine Graffitiarbeiten und erklärt deren Planung und Umsetzung.

Zweiter Tag / Treffpunkt 10:00 Uhr, Schottenring (U4 Station)
Wir gehen an den Donaukanal. Dort und auf dem Weg dahin entdecken wir eine Vielzahl an verschiedensten Tags, Bombings, Sticker und Murals.
Was ist erlaubt und was nicht? Wo gibt es von der Stadt freigegebene Wände? Diese und weitere Fragen werden wir gemeinsam besprechen und beantworten.
Zum Abschluss des Tages besuchen wir eine Ausstellung in der Oxymoron Galerie und dürfen deren Archiv durchstöbern.

Dritter Tag / Treffpunkt 10:00 Uhr, Zeichenfabrik
Wir fertigen Skizzen an und sammeln Ideen für die gemeinsame Graffitiwand, die wir am fünften Tag gestalten / sprayen werden. Durch kleine Übungen und Spiele entwickeln wir unsere Styles und Characters und probieren verschiedene Stile aus. Der Workshopleiter steht jederzeit für Fragen zur Umsetzung der eigenen Graffiti zur Verfügung und gibt Tipps bezüglich Schatten, Lichter, Effekte, Formen, Hintergrund etc. Am Nachmittag gehen wir gemeinsam unsere Sprühdosen im 7. Bezirk einkaufen.

Vierter Tag / Treffpunkt 10:00 Uhr, Schottenring (U4 Station)
An einer der vielen legalen Flächen für Graffiti werden wir gemeinsam ein paar
praktische Übungen durchführen und dann gemeinsam die Wand grundieren.
Danach setzen wir unsere Motive / Graffiti um. Der Workshopleiter steht
während des gesamten Prozesses als "helfende Hand" zur Verfügung, Ziel ist es aber, dass die Jugendlichen möglichst selbst und frei ihre Motive umsetzen.

Fünfter Tag / Treffpunkt 10:00 Uhr, Nordbrücke (U6 Neue Donau Station)
Wir treffen uns an der Nordbrücke, einem geschichtsträchtigem Ort für Graffiti in Wien. Hier haben wir nun die Möglichkeit den ganzen Tag an den großzügig vorhandenen freien Wänden unsere Pieces, Stylez und Charakters auf die Wand zu bringen. Zu Beginn werden wir noch einige praktische Übungen machen, damit unser „Werkzeug“ die Sprühdose auch richtig eingesetzt werden kann, anschließend setzen wir unsere entwickelten Motive um.

Geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren.
Wichtig! Bitte kleine Jausen für die Mittagszeit mitbringen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Graffiti Workshop für Jugendliche
5 Termine, 08.07.19 - 12.07.19
Täglich 10-16 Uhr
30 Stunden in 5 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Noch 2 freie Plätze
Leitung: Colin Linde
Ort: Zeichenfabrik, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 382
inkl. Kursmaterial