Menü

Zeichenfabrik

Kombikurs: Zeichnung & Malerei

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Der Kurs vermittelt Techniken der Malerei und Zeichnung. Die verschiedenen Techniken und Methoden werden durch Irina Georgieva (Zeichnung) und Mei-Fang Hsieh (Malerei) abwechselnd und aufbauend unterrichtet.

Kursziel
Der Kursplan sieht die Umsetzung dreier Sujets in zeichnerischer und malerischer Bearbeitung vor: Als Ergebnis des Kurses wird jede/r Teilnehmer/in ein komplexes Stillleben, eine Objektstudie (mit Exkursion ins NHM: Termine anstelle des regulären Kurstags werden im Kurs besprochen) und ein Porträt jeweils als Zeichnung und Gemälde realisieren und dadurch ein besseres Verständnis vom Zusammenhang von Idee, Entwurf und Malerei entwickeln.

Lehrmethode
Gearbeitet wird in der Hauptsache mit Bleistift auf Papier, die TeilnehmerInnen sammeln außerdem Erfahrungen mit Kohle, Rötel, Kreide und Tusche. In der Malerei wird mit Öl oder Acryl auf Malplatten oder Leinwand gearbeitet. Übergeordnete Fragen nach Bildaufbau und Komposition, Farbwahl und -mischung, Kontrast, Proportion, Licht und Schatten werden im jeweiligen Kontext besprochen.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene, die ihren Zugang zu diesen Medien entwickeln bzw. vertiefen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Mei-Fang Hsieh / Palmenjungle / Öl auf Papier / 30x39,8 cm / 2014

  • Irina Georgieva / All that you can´t leave behind / Tusche auf Papier / Buch/12 Seiten / 2009

  • Irina Georgieva / Skizzen / Naturstudien

  • Mei-Fang Hsieh / o.T. / Öl auf Baumwolle / 35x50 cm / 2009

  • Mei-Fang Hsieh / O.T. / Öl auf Baumwolle / 35x50 cm / 2012

  • Mei-Fang Hsieh / O.T. / Öl auf Baumwolle / 120x140 cm / 2014

Weitere Kurse / Malerei, Zeichnung