Menü

Zeichenfabrik

Public Art Now!

zurück zur Kursübersicht

Kursinhalt /

Kunst im öffentlichen Raum geht uns alle an! Einerseits handelt es sich dabei um eine niederschwellige Kunstform, deren wichtigstes Kriterium die Interaktion mit der Öffentlichkeit ist und die insofern allen Menschen buchstäblich zugänglich sein soll. Andererseits gibt es in diesem Bereich zahlreiche öffentlich ausgeschriebene Wettbewerbe, zu deren Teilnahme ein professioneller künstlerischer Hintergrund nicht unbedingt erforderlich ist. Gefragt sind vor allem gute Ideen - und das Know-how, um diese optimal zu kommunizieren.

Kursziel

Die TeilnehmerInnen dieses Kurses lernen, wie sie ihre Ideen verschriftlichen können, wie ein Konzept schlüssig strukturiert wird, wie Visualisierungen aussehen können und wie Kalkulationen gemacht werden.

Lehrmethode

Vortrag, Exkursion, Gruppen- sowie Einzelarbeit, Feedabackrunden

Als Einführung werden erfolgreiche Konzepte und Einreichungen vorgestellt. Wie wurde die Konzeptidee in der betreffenden Umgebung verortet, wie erfolgte die richtige Materialwahl, woraus bestand das Wirken im öffentlichen Raum und der Nutzen für die Allgemeinheit?


Einer der ersten Kurstermine ist einem Rundgang zu prägenden KÖR-Arbeiten in Wien gewidmet. Welche Art von Arbeiten funktionieren im Außenraum und was gilt es dabei zu beachten? Und im Vergleich dazu: Welche Techniken und Formate werden für Bespielungen „indoor“, beispielsweise in U-Bahn Stationen, verwendet?


Zu einem vorgegebenen Ort werden danach in der Gruppe Ideen gesammelt und besprochen. Diese werden individuell von den TeilnehmerInnen unter Anleitung zu einer Einreichung für einen fiktiven Wettbewerb ausgearbeitet: Künstlerisches Konzept - Materialwahl - rechtliche Rahmenbedingungen - temporäre/permanente Umsetzung - Visualisierung - Kostenkalkulation.

Zielgruppe
Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Mitzubringen sind Ideen, ansonsten sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

  • Alexander Felch / Errichtet 2010 - ein Haufen Kristalle / Installation / Intervention im öffentlichen Raum / Haufen aus 200 000 Glaskristallen / Baustellenabsperrungen / dimensions variable / 2010

  • Alexander Felch / Contemporary / object trouve / installation / 200x100 cm / 2007

  • Alexander Felch / Mahnmal WU / Foto © Alexander Felch / Skulptur, Mahnmal / Nirosta, ca. 2,5x2,5 m / 2014

Weitere Kurse / Interdisziplinär