Quo Vadis? Talentfindung und Orientierungskurs
Quo Vadis? Talentfindung und Orientierungskurs
HOBBY Interdisziplinär

Quo Vadis? Talentfindung und Orientierungskurs

Inhalt

Kreativität ist ein wichtiges kulturelles Gut. Darüber hinaus stärkt das kreative Arbeiten auch das Selbstwertgefühl. Trotzdem gibt es Phasen, in denen man sich unsicher fühlt und das gestalterische Tun ins Stocken gerät. Das ist ganz normal und sogar wichtig für den künstlerischen Prozess, denn es hilft dabei, Gewohnheiten zu hinterfragen und sich neu zu fokussieren.

Beim künstlerischen Arbeiten ist die Selbstreflexion wichtig, aber ebenso wichtig ist die Außenwahrnehmung, die neutrale und fundierte Sicht eines Außenstehenden. Der Kurs bei Catherine Ludwig bietet zweierlei: Talentfindung und -entwicklung auf Basis der individuellen Voraussetzungen sowie Orientierung im kreativen Prozess durch fachkundige Impulse von Außen.

Kursziel
Unter der Anleitung von Catherine Ludwig werden die kreativen Ambitionen aller TeilnehmerInnen in Einzel- und in Gruppenarbeiten ergründet und geeignete Mittel zur Umsetzung aufgezeigt. Das Ziel des Kurses besteht darin, künstlerische Neigungen und Talente zu erforschen, zu fördern und den persönlichen Ausdruck zu stärken.

Lehrmethode
Der Kurs findet im Atelier* von Catherine Ludwig statt, was Einblicke in die Arbeitsweise der Künstlerin erlaubt. Alle TeilnehmerInnen werden ersucht, Arbeitsproben zum ersten Termin mitzubringen und zwischen den Kurseinheiten die im Kurs begonnene künstlerische Arbeit fortzusetzen. Das kontinuierliche Arbeiten ist entscheidend im Sinne der Talentfindung und -entwicklung.

Theorieteil:

- Vorstellung, Revision und Fokussierung der eigenen Arbeiten in Einzelgesprächen und in der Gruppe

  • Einordnen im künstlerischen Diskurs: Ausstellungsbesuch mit anschließender Diskussion
  • Entwickeln von Präsentationstechniken


Praxisteil:

- Herausarbeiten und Verfeinern von Zeichentechniken und Ausloten der Medienwahl

  • Erarbeiten eines Themas und Ausführung in der jeweiligen Technik
  • Gruppenarbeiten als Auflockerung
  • Präsentation der entstandenen Arbeiten

Zielgruppe
Du arbeitest gerne in verschiedenen Techniken, dir fehlt aber die zündende Idee oder du brauchst eine klarere Orientierung, welche die „passende“ Technik ist? Dieser Kurs richtet sich an all jene, die sich gerne künstlerisch ausdrücken und sich in einer gestalterischen Orientierungsphase befinden. Personen, die ein Kunst- oder Designstudium anstreben, empfehlen wir vor oder begleitend zum „Mappenkurs“ unter der Leitung von Jörg Jozwiak und Berenike Wasserthal-Zuccari ebenfalls den Besuch dieses Kurses bei Catherine Ludwig.

*Atelier Catherine Ludwig, Ganglbauerg. 38/10 (Innenhof queren, 1. Stock, 2. Tür), 1160 Wien

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Quo Vadis? Talentfindung und Orientierungskurs
5 Termine, 06.12.19 - 31.01.20
Freitags 15.00-19.30
22 Stunden in 5 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 8 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Catherine Ludwig
Ort: Atelier Catherine Ludwig, Innenhof queren, 1. Stock, 2. Tür, Ganglbauerg. 38/10, 1160 Wien
€ 304
inkl. Kursmaterial