Shortcuts
Shortcuts
HOBBY Malerei Zeichnung

Shortcuts

Inhalt

Ein intensiver „Nude-Draw-Crashkurs“, dessen Struktur durch die oft gewechselten Stellungen der Aktmodelle gebildet wird. Die Dauer der Positionen beträgt zwischen 5 bis 15 Minuten. Eingebaut werden auch Bewegungssequenzen, wobei die Modelle eine Grundposition einnehmen und diese dann in mehreren kurzen Varianten weiterentwickeln. Dadurch entstehen ineinander übergehende dynamische, fast futuristisch anmutende Aktstudien auf einem Blatt.

Kursziel
Das Thema des Kurses ist vordergründig nicht die kognitive Verbesserung der Wahrnehmung der Anatomie des Körpers sondern das Erkennen der Vektoren und Kreissegmente, die durch die eingenommenen Positionen entstehen. Die Vektoren werden durch die Sehnen und Faszien im Zusammenspiel mit den Knochen gebildet. Auch das Erfassen der Dynamik bzw. des Schwungs der Positionen ausgehend von der Biegung der Wirbelsäule steht auf dem Programm. Die Anatomische Wahrnehmung wird beim intensiven schnellen Zeichnen sozusagen „über die Hintertür“ des Unterbewusstseins verbessert.

Lehrmethode
Durch den permanenten Positionswechsel des Aktmodells wird ein inspirierender Workflow möglich gemacht. Die in uns wohnende kritische Instanz unseres wahrnehmenden Geistes wird zeitweise unterlaufen, wodurch der ursprüngliche Motor für unsere Kreativität anspringt – die Intuition.

Technik: Zeichnung und Malerei auf Papier. Weiche Bleistifte, Holzkohle und Pastellkreiden, sowie Acrylfarbe.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich vor allem an jene, die bereits Vorkenntnisse erworben haben und die Intensität steigern wollen. Allerdings sind auch experimentierfreudige Neueinsteiger willkommen!

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Shortcuts
3 Termine, 27.07.20 - 29.07.20
Täglich 10-15 Uhr
15 Stunden in 3 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. René Herar
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 4, Flachgase 35-37, 1150 Wien
€ 202
inkl. Kursmaterial