Urbane Pflanzenfarben
Urbane Pflanzenfarben
Erwachsene Interdisziplinär Präsenzkurs

Urbane Pflanzenfarben

Inhalt

Deine Kreativität beginnt schon bei der Materialauswahl? Du möchtest neue Wege beschreiten und dein Wissen über Farben erweitern? Du interessierst dich für nachhaltige Möglichkeiten zur Herstellung eigener Farben aus Küchenabfall und Pflanzen, die du im urbanen Raum finden kannst?

»Pflanzenfarben sind meine Leidenschaft. Es ist eine große Freude, anderen Menschen mein Wissen zu vermitteln und sie für die uns umgebende Natur empfindsamer zu machen. Das Wissen über pflanzliche Farben kann vielfältig im Alltag eingesetzt werden: zum Malen, aber auch in der Küche oder beim Färben von Stoffen, zum Schreiben und für Kalligrafie, in der Kosmetik und für die Zubereitung von biologischen und naturschonenden Farben für Babys und Kinder.« — Katya Dimova

In diesem Workshop werden wir Pflanzen kennenlernen oder neu entdecken, die sich außer zur Zubereitung von guten Tees auch hervorragend zur Erzeugung von Farben, insbesondere von Tinte eignen. In diesem Workshoptag erwartet dich:

  • Sensibilisierung für das urbane Pflanzenvorkommen als natürlicher, nachhaltiger und ökologisch unbedenklicher Werkstoff
  • Möglichkeiten zur Nutzbarmachung von Wildpflanzen, insbesondere Neophyten sowie Küchenabfällen
  • Was sind Farben? Geschichte der Farben und Grundlagenwissen im historischen und kulturellen Kontext
  • Alles für die Ewigkeit? Der Vanitas-Gedanke, Akzeptanz und Integration des stets Wandelbaren als Qualität des Lebendigen
  • Das Sammeln in der Natur: Achtsamkeit in der Begegnung mit der Natur, und die Nutzbarkeit unterschiedlicher Pflanzen
  • Farbstoffe in den verschiedenen Pflanzenteilen
  • Verarbeitung der Pflanzen durch Grundrezepte für Tinten, Pigmente und Aquarellfarben
  • Konservierung: Methoden und Verwendung unterschiedlicher Zusatzstoffe zur Haltbarmachung von pflanzlichen Farben

Nach der Einführung ins Thema verlassen wir unser Atelier in der Cumberlandstraße und suchen im Grätzl nach geeigneten Wildpflanzen. Es ist mir wichtig, Informationen zum Sammeln von Pflanzen direkt in der Natur anzusprechen. Mit den gefundenen Pflanzen kehren wir ins Atelier zurück und beginnen mit der Zubereitung der Pflanzenfarben. Am zweiten Tag des Workshops stellen wir die Farben fertig und experimentieren mit ihnen frei auf Papier und/oder Stoffen. Die im Workshop hergestellten Tinten kannst du selbstverständlich mit nach Hause nehmen, außerdem erhältst du von mir ein Skriptum, worin das Wichtigste festgehalten ist und du Grundrezepte und Bezugsadressen findest, wie Drogerien und Spezialgeschäfte, wo Färberpflanzen und Materialien für den eigenen Bedarf erhältlich sind.

Teilnahmevoraussetzungen und Material
Für die Teilnahme benötigst du keine Vorkenntnisse. Pflanzliche Farben hinterlassen oft sehr hartnäckige Flecken. Bitte entsprechende Arbeitskleidung und dieses Material mitbringen mitbringen.

COVID-19-Info: Präsenzkurse finden unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Maßnahmen statt, über die du dich u.a. hier informieren kannst.

Farbenlehre Nachhaltigkeit Natur Pigmente Tinte

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Urbane Pflanzenfarben
Termin auswählen
14 Stunden in 2 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 8 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Katya Dimova
Ort: Atelier Cumberland, Cumberlandstraße 54, 1140 Wien
€ 196
14 Stunden in 2 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 8 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Katya Dimova
Ort: Atelier Cumberland, Cumberlandstraße 54, 1140 Wien
€ 196