Von wilden Planzen, natürlichen Pigmenten und essbaren Farben
Von wilden Planzen, natürlichen Pigmenten und essbaren Farben
Jugendliche Erwachsene Malerei Interdisziplinär

Von wilden Planzen, natürlichen Pigmenten und essbaren Farben

Inhalt

Deine Kreativität beginnt schon bei der Materialauswahl? Du möchtest neue Wege beschreiten und dein Wissen über Farben erweitern? Du interessierst dich für nachhaltige Möglichkeiten zur Herstellung eigener Farben zum Malen, Schreiben oder Färben von Stoffen?

Die Herstellung und das Experimentieren mit natürlichen Farben ist eine sinnliche und nachhaltige Art Wild- und Kulturpflanzen besser kennenzulernen. Gemeinsam werden wir eigene Öl- und Aquarellfarben, Tinte und Tusche aus pflanzlichen Farbstoffen und Pigmenten erzeugen. Das Wissen über Pflanzenfarben kann vielfältig im Alltag eingesetzt werden: zum Malen, aber auch in der Küche oder beim Färben von Stoffen, in der Kosmetik und für die Zubereitung von biologischen Farben für Kinder.

In diesem Kurs erwartet dich

  • Einführung in das urbane Pflanzenvorkommen als natürlicher, nachhaltiger und ökologisch unbedenklicher Werkstoff
  • Möglichkeiten zur Nutzbarmachung von Wildpflanzen und Küchenabfällen
  • Geschichte der Farben und Grundlagenwissen im historischen und kulturellen Kontext
  • Alles für die Ewigkeit? Der Vanitas-Gedanke: Akzeptanz und Integration des stets Wandelbaren als Qualität des Lebendigen
  • Das Sammeln in der Natur: Achtsamkeit in der Begegnung mit der Natur und Nutzung unterschiedlicher Pflanzen
  • Farbstoffe in den verschiedenen Pflanzenteilen
  • Verarbeitung der Pflanzen durch Grundrezepte für Tinten, Pigmente und Aquarellfarben
  • Konservierung: Methoden und Verwendung unterschiedlicher Zusatzstoffe zur Haltbarmachung von pflanzlichen Farben
  • freies Experimentieren mit den eigenen Farben auf Papier und/oder Stoffen

Die im Kurs hergestellten Farben kannst du selbstverständlich mit nach Hause nehmen. Außerdem erhältst du von mir ein Skriptum, worin das Wichtigste festgehalten ist und du Grundrezepte und Bezugsadressen findest, wie Drogerien und Spezialgeschäfte, wo Färberpflanzen und Materialien für den eigenen Bedarf erhältlich sind.


Zielgruppe
Der Kurs ist für dich geeignet, wenn du neue Wege beschreiten, frei und ergebnisoffen kreativ sein möchtest, neues Wissen über Material und Farbe suchst und die Themen Achtsamkeit und Nachhaltigkeit in deine künstlerische Praxis einbeziehen willst.

Altersgruppe
Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Teilnahmevoraussetzungen
Für die Teilnahme benötigst du keine Vorkenntnisse.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kursmaterial
Du benötigst lediglich ein Notizbuch und säurefreies Papier (gerne auch unterschiedliche Papierarten). Die übrigen Materialien erhältst du im Kurs gegen einen Materialbeitrag - hier findest du die Details zum benötigten Kursmaterial. Pflanzliche Farben hinterlassen oft sehr hartnäckige Flecken, daher entsprechende Arbeitskleidung mitbringen.

COVID-19-Info: Präsenzkurse finden unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Maßnahmen statt, über die du dich u.a. hier informieren kannst.

Aquarell Farbenlehre Farberzeugung Malerei Nachhaltigkeit Ölfarben Pigmente Tinte Tusche

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Von wilden Planzen, natürlichen Pigmenten und essbaren Farben
5 Termine, 11.04.23 - 09.05.23
Dienstags 17.30-20.30 Uhr
15 Stunden in 5 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 8 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Katya Dimova
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 2, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 210