Zeichenworkshop: Akt und Porträt
Zeichenworkshop: Akt und Porträt
Zeichnung

Zeichenworkshop: Akt und Porträt

Inhalt

Im 5-tägigen Zeichenworkshop bei Julija Zaharijević erlernen die TeilnehmerInnen klassische Techniken der Porträt- und Aktzeichnung. Damit schulen wir das zeichnerische Auge, lernen, genau hinzusehen, zu messen, die Illusion von Raum zu erzeugen und unsere Wahrnehmung akkurat auf das Papier zu übertragen. Dabei richten wir unsere Aufmerksamkeit speziell auf das tatsächliche Einfangen der Person / Persönlichkeit - unseres Modells: Unser Ziel ist also nicht nur die formal "richtige" zeichnerische Wiedergabe des Modells, sondern eine Darstellung von Persönlichkeit und Charakter.

Kursziel
Das Ziel ist es, einen Überblick über das Zeichnen von Menschen zu erhalten, gemeinsam eine solide Basis für Raum und Proportionen aufzubauen und anzufangen (oder zu vertiefen), wirklich zu sehen und zu beobachten. Denn gut sehen können heißt gut zeichnen können!

Ablauf
Wir fangen erst mit dem Porträt an und fügen dann auch den Körper hinzu. Während des Kurses werden wir uns auf einige langsam gezeichnete Arbeiten konzentrieren, und kurze Skizzen dazwischen einschieben. Wir werden verschiedene Zeichentechniken erarbeiten (Bleistift, Kohle, Ölpastellen, Pastellkreiden, u. a.).

Die konzentrierte Auseinandersetzung werden wir durch "spielerische" Zugänge auflockern und Blockaden überwinden: Wir experimentieren mit verschiedensten Aspekten des Zeichnens, beispielsweise mit eigenwilliger Farbgebung, der Verwendung unterschiedlicher Papiere oder mit unterschiedlichen Zeichenübungen, etc.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Zeichenworkshop: Akt und Porträt
5 Termine, 26.08.19 - 30.08.19
Täglich 10-16 Uhr
30 Stunden in 5 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Noch 8 freie Plätze
Leitung: B.A. Julija Zaharijevic
Ort: Zeichenfabrik, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 382
inkl. Kursmaterial