A sombra e o sol

A sombra e o sol

Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão, 2022

Druckgrafik, Auflage von 100
25 x 32 x 0 cm
Holzschnitt auf Papier

€ 152

inkl. weltweitem Versand
inkl. 14 Tage Geld-zurück-Garantie
inkl. Echtheitszertifikat

Über das Kunstwerk A sombra e o sol

Holzschnitt auf Papier, 2022

Mehrschichtiger Holzschnitt auf japanischem Awagami Kitakata - Washi-Papier (cremefarben), mit schwarzer und goldener Relieftinte gedruckt.

Über Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão

"Ich betrachte meine Arbeit als eine 'Linien'-Arbeit: ich beschäftige mich mehr mit Texturen und Atmosphären, als mit Themen. Ich benutze die Bilder/Figuren als Bühne, die Linie ist mein Protagonist."

Ulisses Lociks, geboren in Maceió, Brasilien, studierte Bildende Kunst an der Universität von Brasília (UnB), Brasilien. Nach seinem Abschluss verbrachte er einige Jahre damit, mit verschiedenen Techniken wie Installation, Skulptur und Zeichnung zu experimentieren und gleichzeitig eine kleine Produktion von Holzschnitten zu betreiben. Seit 2013/2014 widmet er sich ausschließlich dem Holzschnitt.

Eine Vielzahl seiner Werke wurde auf verschiedenen nationalen brasilianischen Ausstellungen sowie auf internationalen Druckgrafik-Biennalen präsentiert, etwa auf der "International Print Biennal Lodz" in Polen und der "Bienal Sul Americana de Gravura e Arte" in Argentinien. Nachdem er eine kleine unabhängige Galerie/Atelier für Druckgrafik in Lissabon, Portugal, betrieben hat, lebt und arbeitet er derzeit in Wien, Österreich.

Ausstellungen
2022: Retroexpectativas - Galeria de artes Cesmac, Maceió, BR
2019-21: Solo exhibition - E.P.A.- Espaço de Produção Artistica, Lisbon, PT
2019: XyloPrint 2019 - Museu Casa da Xilogravua, Campos do Jordão, BR
2016: 1st International Print Biennal Lodz 2016 – Lodz, PL
2015: 1a Bienal Sul Americana de Gravura e Arte Impressa – Rio de Janeiro, BR / Córdoba, AR
2015: Raíces II. Carpeta Internacional de Gráfica - La Chicharra, Oxaca, MX
2015: Biennale Paper / Papermade art exhibition – Schio, IT
2014: 3a Bienal Internacional de Gravua - Lívio Abramo. Araraquara, São Paulo, BR
2014: Exposição Trangulações – Maceió, Alagoas / Belém, Pará / Salvador, Bahia, BR
2014: Para Gráfica – Porto Alegre, Rio Grande do Sul, BR
2013: Diálogos. - Alagoas Caiite, Centro de Convenções Ruth Cardoso. Maceió, Alagoas, BR
2013: Mostra Nordeste de Artes Visuais – Recife, Pernambuco / Fortaleza, Ceará, BR
2013: Nossa Exposição de Desenhos – CAL. Brasília, BR
2013: Salão da Marinha – Centro de convenções Ruth Cardoso. Maceió, BR
2012: Abre Alas – A gentil Carioca. Rio de Janeiro, BR


Weitere Werke von Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão aus dieser Serie

Nebulosa
Nebulosa
Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão, 2022
€ 176
Nascente
Nascente
Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão, 2022
€ 176
Costela de Eva
Costela de Eva
Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão, 2016
€ 136
Lost Leaf
Lost Leaf
Ulisses Lociks Cavalcante de Gusmão, 2021
€ 136

Werke anderer Künstler:innen

Entsprechend mühsam kann es sein
Entsprechend mühsam kann es sein
Patrik Werner Muchenberger, 2021
€ 430
Stranded objects
Stranded objects
Catherine Ludwig, 2017
€ 608
Rubus I
Rubus I
Isabel Mischka, 2022
€ 2.180
Paphiopedilum Maudiae Vinicolor
Paphiopedilum Maudiae Vinicolor
Isabel Mischka, 2020
€ 1.740
Praia da Vila - Imbituba - Brazil (surf spots series)
Praia da Vila - Imbituba - Brazil (surf spots series)
Andre Brik, 2017
€ 208
Honey Land
Honey Land
Pawel Mendrek, 2023
€ 1.010
crystals refractions 01
crystals refractions 01
Saverio Tonoli, 2011
€ 730
Stranded objects
Stranded objects
Catherine Ludwig, 2017
€ 608
Study in Baroque Style
Study in Baroque Style
Ivan Iliev, 2013
€ 4.440
01. Concentrated People
01. Concentrated People
George Gheorghe, 2000
€ 1.880
My thoughts
My thoughts
Ptitmarc, 2022
€ 820
Garten Eden #12
Garten Eden #12
Anne Suttner, 2018
€ 4.560