Sunset Prisma

Sunset Prisma

Michael Wegerer, 2022

Malerei
70 x 100 x 3 cm
Monotypie, Farbe, Papier und Siebdruck auf Papier
Wird mit einem Holzrahmen (Schwarz) geliefert

€ 2.120

inkl. weltweitem Versand
inkl. 14 Tage Geld-zurück-Garantie
inkl. Echtheitszertifikat

Über das Kunstwerk Sunset Prisma

Dieses Kunstwerk ist eine einzigartige Siebdruck-Monotypie und ein gefaltetes Papierobjekt aus der Serie "folded figures 2". Jedes Bild dieser Serie spielt mit Effekten der Op-Art, indem es entlang genau definierter Linien und Farbübergänge gefaltet wird, um Papierreliefs zu bilden. Durch die Faltung des Kunstwerks entsteht ein rhythmisch geformtes Relief aus gespiegelten und sich wiederholenden Mustern. Je nach Blickwinkel werden verschiedene malerische Elemente sichtbar oder verdeckt.

Über Michael Wegerer

Michael Wegerer arbeitet mit erweiterten Verfahren der Druckgrafik und Installationen. In seiner künstlerischen Arbeit konzentriert sich Wegerer auf die Untersuchung kulturhistorisch gewachsener Wahrnehmungsphänome in Bild und Text, wobei dem Spannungsfeld zw. Farbe und Form in den letzten Jahren ein Schwerpunkt gesetzt wurde.

Sein umfangreiches Oeuvre nimmt mitunter starken Bezug auf die Ästhetik der Moderne. Ausgehend von geometrischen Grundformen beschäftigt er sich in seinen Werken mit dem Prinzip des Seriellen, das auch im Siebdruck zentral ist, und dem Verhältnis von Farbe, Rhythmus und Bewegung. Eine wesentliche Rolle spielt zudem die Interaktion zwischen BetrachterIn und Kunstwerk bzw. die Idee, durch die Veränderung des eigenen Standpunkts, die jeweilige Arbeit immer wieder neu zu erleben.

Die Stichworte bei Wegerers Installationen sind: Transformation und Verknüpfung. Der Künstler verwandelt und wandelt um, weckt mit seiner facettenreichen Kunst Assoziationen, aktiviert Wahrnehmungsprozesse und eröffnet damit ungewöhnliche Perspektiven auf alltägliche und scheinbar banale Dinge und Sachverhalte.

Im Rahmen von mehreren internationalen Arbeitsaufenthalten in Großbritannien, Irland, Australien, Schweden und China entwickelt er seit 2006 experimentelle und vielseitig einsetzbare Siebdrucktechniken für Raumarbeiten und Installationen. Seit 2015 widmet er sich der Gestaltung von Glas- und Fassadenelementen im Rahmen von Kunst am Bau Projekte.

2008: Abschluss des Studiums an der Universität für angewandte Kunst Wien. 2009-2011: Masterstudium in Fine Art Printmaking am Royal College of Art in London. Seit 2003: Teilnahme an zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen.


Weitere Werke von Michael Wegerer aus dieser Serie

Folded-Figures-2-Wave-No.10
Folded-Figures-2-Wave-No.10
Michael Wegerer, 2022
€ 550
Neon Fold No25 blue, pink, black
Neon Fold No25 blue, pink, black
Michael Wegerer, 2021
€ 1.990
ARCHIPEL 5 -light blue
ARCHIPEL 5 -light blue
Michael Wegerer, 2022
€ 960
ARCHIPEL No1 -vivid yellow
ARCHIPEL No1 -vivid yellow
Michael Wegerer, 2022
€ 960
Folded-Figures-2-Wave-No.09
Folded-Figures-2-Wave-No.09
Michael Wegerer, 2022
€ 550

Werke anderer Künstler:innen

Teahupo’o (surf spots series)
Teahupo’o (surf spots series)
Andre Brik, 2021
€ 208
Cattleya sp.
Cattleya sp.
Isabel Mischka, 2020
€ 1.410
Namazu-e  鯰絵
Namazu-e 鯰絵
Vinz Schwarzbauer, 2019
€ 690
"Becoming #1"
"Becoming #1"
Titus Hora, 2016
€ 3.930
-e-
-e-
Mo Häusler, 2021
€ 400
Zen and the Art of Making Art
Zen and the Art of Making Art
Andre Brik, 2021
€ 352
Hot Tub No2
Hot Tub No2
Tibor Simon-Mazula, 2015
€ 10.500
virtuosity of light
virtuosity of light
Saverio Tonoli, 2010
€ 730
Transhumans: Baby
Transhumans: Baby
Titus Hora, 2021
€ 2.920
Phasen der Verschmelzung /v/
Phasen der Verschmelzung /v/
Patrik Werner Muchenberger, 2013
€ 1.630
Garten Eden #02
Garten Eden #02
Anne Suttner, 2016
€ 2.250