Untitled

Untitled

Pawel Mendrek, 2019

Malerei
100 x 100 x 5 cm
Acryl, Gouache, Graphit, Farbe und Papier auf Leinwand und Holz
Wird mit einem Holzrahmen geliefert

€ 2.520

inkl. weltweitem Versand
inkl. 14 Tage Geld-zurück-Garantie
inkl. Echtheitszertifikat

Über das Kunstwerk Untitled

Gemälde und Collage in Mischtechnik auf Leinwand.

Über Pawel Mendrek

»In meinen Arbeiten geht es nicht um die Thematisierung der Wirklichkeit, sondern um die spezifische Thematisierung der Interpretation der Wirklichkeit.«

Pawel Mendrek ist bildender Künstler, Kurator, Art Director, Produktionsdesigner und Filmproduzent und lebt in Wien. Seine Praxis umfasst Mixed-Media-Arbeiten, Experimente in den Bereichen Storytelling und Bewegtbild, Bühnen- und Ausstellungsdesign sowie die Produktion von Kollektivprojekten. Außerdem ist er außerordentlicher Professor und Leiter der Fakultät für Intermedia und Szenografie an der Akademie der Bildenden Künste in Kattowitz und Gastdozent am Chelsea College of Arts in London.

Ermöglichung künstlerischer Experimente

Derzeit untersucht und arbeitet er am Thema Identität und reflektiert seine eigene Identität, die zwischen seiner professionellen, internationalen Praxis und seiner polnischen Herkunft hin- und hergerissen ist. Durch die Entwicklung des Parallax-Projekts zwischen der Akademie der Bildenden Künste in Kattowitz, dem Chelsea College of Arts in London, der Valand Academy in Göteborg und der Universität Plymouth ergreift er die Gelegenheit, Fragen zur Rolle der Kunstakademie und zu den Bildungsprozessen, an denen sie beteiligt ist, zu diskutieren.

Vielfältige Techniken

Mendreks Werk ist breit gefächert und umfasst verschiedene Techniken wie Praxisforschung und Experimente mit Mischtechniken. Mendreks bevorzugtes Material ist Papier, so dass sein Werkspektrum Malerei, Fotografie, Zeichnung, Objekte und Collagen umfasst. Indem er die Grenzen dieser Genres überwindet, definiert er seine künstlerische Vision neu. Mehrere Studienprogramme und akademische Mentoren in Wien und San Francisco haben seine Techniken beeinflusst.

Pawel Mendrek hat national und international ausgestellt, unter anderem in Gruppenausstellungen im Museum für angewandte Kunst Wien, im Kunstlerhaus Wien, im Museum of Art in Taiwan, im Sienna Art Institute in Italien, in der Kronika Gallery Bytom, in der BWA Gallery in Krakau und Bielsko-Biala sowie in der Mill&Short Gallery in San Francisco. Er wurde für verschiedene Kunstpreise nominiert, wie den Grand Prix International Biennale of Digital Graphic Art, Gdynia, den Grand Award of Academy of Art Collage in San Francisco und den Strabag Art Award. Mit Malgorzata Szandala und Ewa Zasada ist er Mitglied des Travel Agency Art Collective, das nomadische Ausstellungen und Aktionen durchführt. Derzeit wird er von der Galerie Loft Acht vertreten.


Weitere Werke von Pawel Mendrek aus dieser Serie

Untitled
Untitled
Pawel Mendrek, 2019
€ 2.520
Untitled
Untitled
Pawel Mendrek, 2019
€ 2.520

Werke anderer Künstler:innen

#dblpng // factory zines // A
#dblpng // factory zines // A
#dblpng aka Pengpengduo , 2019
€ 740
crystals refractions 02
crystals refractions 02
Saverio Tonoli, 2011
€ 730
Garten Eden #10
Garten Eden #10
Anne Suttner, 2018
€ 4.560
People like you on the ride
People like you on the ride
Ptitmarc, 2023
€ 820
eaten by soil 01
eaten by soil 01
Saverio Tonoli, 2010
€ 730
Box of Chocolates (version 1)
Box of Chocolates (version 1)
Andre Brik, 2018
€ 208
"Becoming #3"
"Becoming #3"
Titus Hora, 2016
€ 3.930
The ride of the '80 s
The ride of the '80 s
Ptitmarc, 2023
€ 580
Folded Figures AI Skull Variation2
Folded Figures AI Skull Variation2
Michael Wegerer, 2024
€ 1.270
Hard times
Hard times
Ptitmarc, 2020
€ 630
Transhumans: Sea Slug (early experiments)
Transhumans: Sea Slug (early experiments)
Titus Hora, 2021
€ 2.920
Which came first?
Which came first?
Andre Brik, 2021
€ 208