Aktmalerei am Motiv zweier Figuren
Aktmalerei am Motiv zweier Figuren
Erwachsene Malerei

Aktmalerei am Motiv zweier Figuren

Inhalt

Die Schönheit des menschlichen Körpers einzufangen ist sowohl für Beginner als auch für Fortgeschrittene eine Herausforderung. Durch die Begegnung zweier Körper ergeben sich darüber hinaus spannende inhaltliche Momente, denen wir uns in diesem Kurs widmen möchten.

Kursziel
Die Schwerpunkte des Kurses liegen auf der Interaktion zwischen zwei Figuren im Raum, dem präzisen Schauen, dem räumlichen Verständnis und einer kreativen Umsetzung. Der Kurs unterstützt die TeilnehmerInnen des Weiteren, eine eigene künstlerische Ausdrucksform zum Thema zu entwickeln.

Lehrmethode
Zu Beginn jeder Kurseinheit werden unsere Modelle neu platziert, wir variieren Komposition und Beleuchtung und schaffen dadurch stets neue Sichtweisen und Herausforderungen. Für die Dauer jedes Termins bleibt die gewählte Komposition unverändert, wir malen unsere Modelle in Öl oder Acryl und achten dabei insbesondere auf ihre Beziehung zueinander sowie auf den sie umgebenden Raum. Ausgehend von der Naturstudie stehen im Kurslverlauf viele Möglichkeiten bis hin zur Abstraktion offen.
Dabei werden wichtige Kenntnisse im Bereich Perspektive, Anatomie, figurative Darstellung, Komposition, Licht und Schatten vermittelt. Im Kurs werden Öl- / Acryl-Techniken zur Bildfindung ausprobiert. Die Auswahl an professionellen Modellen verschafft einen einmaligen Eindruck in die Vielfalt der Anatomie und der Proportionen des Körpers.

Zielgruppe
Erwachsene aller Altersklassen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Aktmalerei am Motiv zweier Figuren
7 Termine, 19.04.20 - 07.06.20
Sonntags 14-17 Uhr
21 Stunden in 7 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Juliana Do
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 4, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 283
inkl. Kursmaterial