Das Licht hinter den Farben
Von Transparenz, Leuchtkraft und Lebendigkeit in der Aquarellmalerei
Das Licht hinter den Farben
Erwachsene Traditionelle Kunstkurse

Das Licht hinter den Farben
Von Transparenz, Leuchtkraft und Lebendigkeit in der Aquarellmalerei

Inhalt

Der Aquarellklecks ist ein Wesen des Lichts: Er sitzt auf strahlend hellem Papier, leuchtet in seiner ihm eigenen Pigmentfarbe und funkelt wie ein kleines Juwel. Diese Strahlkraft ist Merkmal eines gelungenen Aquarells und Thema dieses Sommerworkshops.

WAS DICH ERWARTET

Wir widmen uns den strahlenden Eigenschaften des Aquarells und finden Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wie zart kann Farbe sein und doch ein Bild bestimmen?
  • Wodurch entsteht dieser lichte Effekt einer Lasur?
  • Wie lässt sich Licht im Bild schaffen und möglichst ungetrübt bewahren?

Daneben stehen natürlich auch allgemeine Fragen zur Technik der Aquarellmalerei, zum Farbauftrag und Mischen der passenden Töne im Fokus. Wir arbeiten mit klassischer Aquarelltechnik, ohne Weiß und Schwarz zu verwenden, die die Leuchtkraft im Bild schmälern würden.

ABLAUF

Der erste Nachmittag legt den Schwerpunkt auf Wissen und Experiment. Wir bestimmen die speziellen Eigenheiten des Papiers, entdecken die Talente eines guten Pinsels und die Möglichkeiten, die das Wasser für uns bereithält.

Am zweiten Nachmittag erwartet uns pure Malerei. Ein freies Thema, eine Abstraktion, ein Werk nach einer selbstgewählten Vorlage — kurz: das Schaffen eines Aquarells nach eigener Vorstellung.

ORGANISATORISCHES

  • Altersgruppe: Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren.
  • Teilnahmevoraussetzungen: Keine
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Kursmaterial: Materialliste siehe hier.

Aquarell KunstMachtKeineFerien Malerei Sommerworkshop Wasserfarben

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Das Licht hinter den Farben
Von Transparenz, Leuchtkraft und Lebendigkeit in der Aquarellmalerei
2 Termine, 27.07.24 - 28.07.24
Täglich 13.30-17.30 Uhr
Wenige Plätze verfügbar
8 Stunden in 2 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Mag.art. Mo Häusler
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 1, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 112
exkl. Kursmaterial