Basics für Comic und Illustration: Raum, Architektur & Perspektive
Basics für Comic und Illustration: Raum, Architektur & Perspektive
HOBBY Illustration & Grafik

Basics für Comic und Illustration: Raum, Architektur & Perspektive

Inhalt

Ein besonderes Merkmal von Comic oder Illustration als Erzählform ist es, dass wir unsere Geschichten räumlich verorten können, ganz wie wir es wollen. Gefallen dir Science Fiction Settings? Dann wird ein Raumschiff oder ein fremder Planet der passende Handlungsort sein. Lieber eine historische Umgebung? Die charmanten Straßen der Wiener Altstadt eignen sich dafür hervorragend! Sofern wir in der Lage sind, sie zu zeichnen... Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt also auf dem Zeichnen von Orten für Comic und Illustration: Gebäude, Zimmer, Paläste, aber auch natürliche Umgebungen, Landschaften, Bäume und Wälder.

Kursziel
Dieser Kurs schärft dein Bewusstsein für die dritte Dimension und setzt dich in die Lage, einzigartige und glaubwürdige Umgebungen zu kreieren. Wir beschäftigen uns mit Perspektive und Fluchtpunkten ebenso wie mit den Grundlagen der Architekturzeichnung, um die eigenen Arbeiten durch komplexe und einzigartige Züge zu bereichern.

Lehrmethode
Der erste Teil des Kurses behandelt die Grundlagen der Perspektive. Anfangs werden die TeilnehmerInnen einfache Körper in einem dreidimensionalen Raum zeichnen, um das richtige Sehen zu trainieren, denn: zeichnen lernen heißt zunächst sehen lernen. Anschließend werden die einfachen Strukturen zunehmend komplexer: Häuser, Paläste, Straßenansichten, aber auch Zimmer und Interieur.


Hinzu kommt eine spezielle Übung, die das Verständnis der TeilnehmerInnen für Raum in den Mittelpunkt stellt und dabei hilft, das Potenzial für dreidimensionale Kreativität zu entfalten.
 In dieser Übung nehmen wir ein interessantes Objekt, das wir aus einer bestimmten Perspektive kennen, zum Beispiel das Foto einer Räumlichkeit, und zeichnen die Situation aus einer anderen Perspektive - unter Beibehaltung der Proportionen und des richtigen räumlichen Kontextes.



Zielgruppe

Um den maximalen Nutzen aus dem Kurs zu ziehen, wäre es gut, Interesse an visueller Narration und zeichnerische Grundkenntnisse mitzubringen. Im Optimalfall kommst du mit einem eigenen Projekt oder vorbereiteten Ideen, etwa zu einem Comic. In so einem Fall kann ein Teil des Kurses auch explizit diesem Projekt und deinen individuellen Bedürfnissen gewidmet werden.



»Die Wahrnehmung von Dreidimensionalität ist vielleicht das wunderbarste Paradoxon der Kunst. Bei der Aufgabe, eine dreidimensionale Welt auf einem zweidimensionalen Untergrund darzustellen, begegnen wir einer Wahrheit: Jede künstlerische Arbeit, die Räumlichkeit darstellt, ist eine Täuschung! Durch die Akzeptanz dieses Paradoxons und dem Spiel damit, lernen wir, dass das Wesentliche nicht die Suche nach der Wahrheit sondern die Kreation einer eigenen Wirklichkeit ist.« — Eugenio Belgrado

zurück zur Kursübersicht
Buchung
Basics für Comic und Illustration: Raum, Architektur & Perspektive
Termin auswählen
24 Stunden in 6 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Eugenio Belgrado
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 2, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 324
inkl. Kursmaterial
24 Stunden in 6 Terminen
Terminliste als PDF anzeigen
Mind. 4 bis max. 10 Teilnehmer/innen
Leitung: Eugenio Belgrado
Ort: Zeichenfabrik, OG 1, Kursraum 2, Flachgasse 35-37, 1150 Wien
€ 324
inkl. Kursmaterial